Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Bankrecht für Bankkunden

Artikel in der Finanztest (als PDF runterladen)

Im Bankrecht und Kapitalmarktrecht brauchen Sie einen Rechtsanwalt mit Fachkompetenz und Erfahrung!

Als Fachanwalt für Kapitalmarktrecht und Bankrecht berate und vertrete ich Sie mit meinem Team bei Konflikten mit Kreditinstituten und Finanzdienstleistern.

Seit 26 Jahren bin ich Rechtsanwalt; seit 13 Jahren liegt der Schwerpunkt meiner Kanzlei auf dem Bank- und Kapitalmarktrecht. Wir arbeiten nur für Bankkunden, führen Verbandsprozesse gegen Banken, kooperieren eng mit der Schutzgemeinschaft für Bankkunden e.V. (www.schuvoba.de), einer anerkannten Verbraucherschutzorganisation mit Verbandsklagerecht und haben eine Vielzahl von Erfolgen erzielt.

UNSERE SCHWERPUNKTE:

Kapitalmarktrecht:

  • Anlageberaterhaftung
  • Zinsswapsgeschäfte mit Verbrauchern und Unternehmern bei Anlagegeschäften
  • Vorsorgeberatung
  • Beratung bei Crowdfinanzierungen

LETZTE ARTIKEL:

2709, 2016

Kündigung von Bausparverträgen

Kündigung von Bausparverträgen: Fiese Praktik der Bausparkassen Seit einiger Zeit kündigen viele Bausparkassen die Bausparverträge ihrer Kunden. Besonders ältere Verträge aus den 1970er bis 2000er Jahren sind davon betroffen. Die Rechtsprechung bleibt bislang uneinheitlich, eine [...]

1509, 2016

Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern

Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern: Ein Leitfaden Sie haben Ihren Darlehensvertrag gekündigt und mussten eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zahlen? Das muss nicht sein! In vielen Fällen fordern die Banken zu Unrecht eine Vorfälligkeitsentschädigung. Wir stellen Ihnen [...]

1409, 2016

Auch ein Darlehensvertrag nach 2010 ist widerrufbar

Auch ein Darlehensvertrag nach 2010 kann widerrufbar sein Wenn es darum geht, einen Darlehensvertrag zu widerrufen, hieß es bislang immer, dass nur Verträge aus den Jahren 2002 – 2010 widerrufbar seien. Doch dass dies nicht der Wahrheit entspricht, [...]

3108, 2016

Restschuldversicherung: Eine sinnvolle Investition?

Die Restschuldversicherung Eine Restschuldversicherung soll dem Verbrauchers die Sorgen bei der Aufnahme eines Darlehens nehmen. Oft kommt die Frage auf, was mit der Restschuld passiert, wenn Verbraucher durch den Todesfall oder Erkrankung nicht mehr in [...]

2408, 2016

Das Basiskonto für Jedermann ist da! – Einführung in das Zahlungskontengesetz

Das Basiskonto für Jedermann Lange ersehnt, endlich da: Das Basiskonto für Jedermann! Am 11.04.2016 wurde das Zahlungskontengesetz (ZKG) vom Bundestag beschlossen, welches auch das Recht auf ein Basiskonto enthält. Das Gesetz trat am 18.06.2016 in [...]

2406, 2016

Der Widerrufsjoker existiert in vielen Fallkonstellationen weiter: Lesen Sie, unter welchen Voraussetzungen dies der Fall ist!

Der Widerrufsjoker existiert weiter! Das vielleicht am meisten diskutierte juristische Thema der letzten Wochen war die Aufhebung des „Widerrufsjokers“ zum 21.06.2016. Aber ist das „ewige Widerrufsrecht“ wirklich vollumfänglich erloschen? Wir klären auf! Rückblick In zahlreichen [...]

LERNEN SIE UNS KENNEN:

FORMULARE UND INFORMATIONEN ZUM DOWNLOAD: